Bienvenue chez les Ch’tis – Publikumserfolg auch in der Deutsch-Schweiz

Foto: André Gunthert

Vor einigen Monaten haben wir bereits Überlegungen angestellt, wie erfolgreich Frankeichs Publikumsmagnet Bienvenue chez les Ch’tis im Ausland ist. Die Frage, ob sich ein nicht frankophones Publikum für diese Komödie begeistern kann, konnte zum damaligen Zeitpunkt nicht beantwortet werden. Seit einigen Wochen ist die Geschichte des südfranzösischen Postbeamten, den es in den kalten Norden Frankreichs verschlägt auch in der deutschsprachigen Schweiz zu sehen – in der Originalversion mit Untertiteln. Seit nunmehr 8 Wochen behauptet sich der Film nun bereits unter den ersten 5 – insgesamt haben ihn bereits fast 113.000 Menschen in der Deutsch-Schweiz gesehen. Addiert man noch die knapp 400.000 Zuschauer_innen hinzu, die für diesen Film seit 25 Wochen in die Kinos der Romandie stürmen, haben also mehr als eine halbe Million Schweizer_innen Dany Boons Werk angesehen. Bienvenue chez les Ch’tis ist somit, bislang, die zweiterfolgreichste französiche Produktion nach Die fabelhafte Welt der Amélie (675.400 Zuschauer_innen).

656 Aufrufe

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.