SAINT AMOUR – Drei gute Jahrgänge (Saint Amour)

Inhalt

Bruno (Benoît Poelvoorde) ist Landwirt – und unglücklich darüber. Er will und kann die Erwartungen seines Vaters Jean (Gérard Depardieu) nicht erfüllen. Die beiden Männer haben keine Gesprächsbasis, auch bei der Landwirtschaftsmesse, die sie jedes Jahr besuchen, finden sie nicht zueinander. Und während Jean – wie jedes Jahr – darauf hofft, dass sein Zuchtbulle einen Preis gewinnt, absolviert Bruno – wie jedes Jahr – mit seinem Onkel eine Weinreise durch Frankreich, ohne die Messehalle jemals zu verlassen. Doch dann hat Jean eine zündende Idee: Er schnappt sich Bruno, besteigt mit ihm ein Taxi und bricht zu einer wirklichen Weinreise auf. So beginnt ein Trip durch die verschiedenen Anbaugebiete im Wagen des jungen Taxifahrers Mike, wobei die drei unterschiedlichen Männer nicht nur edle Tropfen wie den Saint Amour im Beaujolais-Gebiet kosten, sondern auch die Freuden der Liebe. Vielleicht lösen sich dabei die Differenzen zwischen Bruno und Jean?
(Text: Verleih)

Trailer

Bilder

Kommentar verfassen