Neuer Film mit Audrey Tautou auf DVD erschienen

Seit dem 02. August ist der letzte Film der französischen Regie-Legende Claude Miller, der am 4. April letzten Jahres gestorben ist. In “Thérèse” geht es um die junge, freigeistige Thérèse (Audrey Tautou) im Frankreich der 20er Jahre, die von ihren Eltern mit dem wohlhabenden Bernard Desqueyroux verheiratet wird. Um ein freies und erfülltes Leben zu führen und dem auferlegten Schicksal zu entfliehen, greift sie zu drastischen Maßnahmen und versucht ihren Mann zu vergiften.

In diesem wunderbar ausgestatteten Film ist einiges vorhersehbar und ein weniges nicht. Dafür lohnt es sich, ihn anzuschauen, auch wegen einer sehr ernsthaften, in sich gekehrten, hoch sensibel spielenden Audrey Tautou.

 

3.384 Aufrufe

Kommentar verfassen