My French Fimfestival die Dritte

MyFrenchFilmFestival.com ist ein neuartiges Konzept, dessen Ziel es ist, Zuschauer_innen aus anderen Ländern die französische Filmwelt näher zu bringen. Internetnutzer_innen bekommen so die Chance, ihre Liebe für französische Filme mit anderen Nutzern auf der ganzen Welt zu teilen.

Vom 17. Januar bis 17. Februar 2013 können Cineasten aus aller Welt sich alle Filme des 3. Festivals des französischen Kinos online ansehen. Zehn Langfilme und zehn Kurzfilme sind im Wettbewerb vertreten. Die Zuschauer sind eingeladen, alle Filme zu bewerten und sie auf der Webseite zu kommentieren. Die Filme mit den besten Noten werden mit einem Preis ausgezeichnet und an Bord aller Flugzeuge von Airfrance ausgestrahlt.

Die Filmauswahl des Festivals beinhaltet zusätzlich einen Klassiker der französischen Filmgeschichte sowie einen Kurz- und einen Langfilm aus dem frankophonen Teil Kanadas. Im Rahmen des Festivals werden sieben verschiedene Preise verliehen (vier Preise für Langfilme, drei Preise für Kurzfilme): der „Prix du jury“ („Preis der Jury“), der „Prix du public“ („Preis der Öffentlichkeit“), der „Prix Numéricable des réseaux sociaux“ („Numéricable-Preis der sozialen Netzwerke“) und der „Prix de la presse internationale“ („Preis der internationalen Presse“). Das Ansehen der Filmw istwie bei einem “richtigen” Filmfestival natürlich nicht kostenlos. Die “Eintrittspreise”, das Programm und natürlich die Filme sind auf der Website von myfrenchfilmfestival zu finden

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *