Liebe (Amour)

Plakat: X-Verleih

Inhalt

Georg und Anna sind um die 80, kultivierte Musikprofessoren im Ruhestand.
Die Tochter, ebenfalls Musikerin, lebt mit ihrer Familie im Ausland.
Eines Tages hat Anna einen Anfall – Beginn einer Bewährungsprobe für die Liebe der Beiden.
Michael Haneke entwickelt aus der intimen Situation eines einzigen Paares mit Tochter eine ganz eigene, herzzerreißende Episode einer Liebe, die uns allen zeigt, dass es eben doch Sinn macht, den langen Weg durchs Leben gemeinsam zu gehen.
(Text: X-Verleih)

Presse

„Eine Geschichte (…), die einen ganz leise und ohne großes Aufhebens bis ins Mark erschüttert.“ – SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

„Liebe“ heißt er einfach, und Liebe zeigt er in einem Ausmaß von Unsentimentalität, das bei Haneke nicht überrascht, und einem Ausmaß an Zärtlichkeit, das einen bei diesem Regisseur trifft wie ein Hammerschlag. (Verena Lueken, FAZ)

Trailer

Liebe (Amour)geschrieben von hk average rating 2.9/5 - 9 Besucherbewertungen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *