Kinostarts am 27.02.08 in Frankreich

Dany Boons Komödie Bienvenue chez les Ch’tis vom Posbeamtem Phillippe Abrams (Kad Merad), der aus seiner südfranzösischen Heimat in eine kleine Stadt im Norden Frankreichs strafversetzt wird, verspricht eine großer Erfolg an den Kinokassen zu werden (788 Kopien!). Bereits eine Woche vor Kinostart konnte die französische Produktion bei Vorpremieren 455.000 Zuschauer in die Lichtspielhäuser locken.

Finanziell nicht ganz so erfolgreich wird Laetitia Massons sechster Spielfilm Coupable (“Coupable – Schuldig”) sein. Die bei der Berlinale (Panorama) uraufgeführte “Film-noir-Groteske” (Die Zeit) wird mit 28 Kopien in Frankreich zu sehen sein.

Ebenfalls in dieser Woche startet die englischsprachige französische Produktion Taken mit 350 Kopien in die französischen Kinos. Der von Pierre Morel inszenierte und von Luc Besson mitproduzierte Actionfilm verspricht mit den Stars Liam Neeson und Maggie Grace (u.a. The Fog – Nebel des Grauens, Lost) auch international erfolgreich zu werden.

Weiterhin bringt Jean-Pierre Lledo seine Dokumentation Algérie, histoires à ne pas dire… in die französischen Kinos.

© Pathé Distribution © Rezo Films© Colifilms Diffusion

Kommentar verfassen