drehbuch: Philippe Lopes-Curval